Alta Badia - Dolomites ItalySuedtirol

de

search

Unterkunft

calendar_today

Anreise

calendar_today

Abreise

accessibility

Wandermarathon Tru di Pra

Durch die blühenden Bergwiesen von La Val in die Wunder-Welt des UNESCO Welterbe Dolomiten

Juli 2021

La Val Wengen im Sommer Estate

Beim Wanderhalbmarathon Tru di Pra in La Val, Alta Badia, im Herzen der Ladinischen Dolomiten, geht es nicht um Schnelligkeit, sondern, der Weg ist das Ziel.

Erleben Sie bei dieser Langstreckenwanderung das Blütenmeer des Bergwiesendorfes La Val, oder das Lichtspiel auf den Dolomiten-Felswänden: das sanfte Gelb bei Sonnenaufgang, oder das feurige Rot in der Dämmerung.

Schritt für Schritt über den sanften Hochplateau der Rit-Wiesen nach Ciamplorët bis zu den einmaligen Armentara-Wiesen unter dem mächtigen Kreuzkofel. Sobald Sie den Wanderstartplatz im Zentrum von La Val verlassen, verstehen Sie, wieso La Val als Bergwiesendorf bekannt ist. Gepflegte, grüne Wiesen soweit das Auge reicht, Natur – und Kulturlandschaft von 1.300 bis über 2.000 Metern über dem Meeresspiegel, entstanden durch mühevoller Handarbeit unserer Vorfahren. Je höher man kommt, desto eindrucksvoller wird die Blumenpracht.

laval-prati-armentara

Schöne Aussichtspunkte, idyllische Baudenkmäler, Fotopoint für ein Erinnerungsfoto, Infohütten wie aus der Latenezeit, Gebirgsbäche, kühle Wälder, Latschenfelder, eine Schwefelquelle mit wohltuendem Wasser in Al Bagn und kulinarische Höhepunkte mit einheimischen Produkten zeichnen dieses Halbmarathon aus.

Falls Sie die 28,5 km Wanderweg abkürzen wollen, steht ein Shuttelservice bereit der Sie zur nächsten Station bringt.

Streckenverlauf

maratonina-tru-di-pra-santa-berbura

Vom Marathonstartplatz folgt der Weg Nr. 6 bis zu Santa Berbura (1.509 m) wo er links weiter führt zu den Weilern Ciablun (1.572 m), Runch (1.600 m) und Biei (1.613 m).

Ab Biei geht es weiter in Richtung Wald; Weg Nr. 5 und dann 5B führen zum Lé de Rit (1.865) und der Weg Nr. 6 bis zum Crusc da Rit Gipfel (2.027 m). Zurück bis zum Wegkreuz und weiter auf Weg Nr. 13 durch Wiesen und Latschenkieferwälder.

Wer sich für die Variante mit dem Piz da Pares-Gipfel entscheidet - etwa 2 km länger, muss Weg Nr. 16 (Auf – und Abstieg) in Angriff nehmen.

tru-di-pra-armentara_f.planinschek

Auf Weg Nr. 13A durch den Wald geht es hinunter bis Ciamplorët. Es folgt ein neuer Aufstieg entlang der Markierung 15B am Fuße der Kreuzkofelgruppe bis La Crusc/Kreuzkofel (2.043 m).
Der Rückweg erfolgt auf Weg nr. 15 und links auf 15B. Bei der nächsten Gabelung rechts Weg Nr. 18 einschlagen, der die berühmten Armentarawiesen durchläuft.
Auf Weg 18A geht's durch den Wald bis Al Bagn (1.420 m) und auf asphaltierter Straße bis La Val Ortszentrum.

Erlebnisstationen

autunno-armentara_alex-moling

E1 – Ciablun: Aussichtspunkt,
E2 – Ju de Rit: Gleichgewicht testen auf der Slackline, Biotop
E3 – La Finestra: Fotopoint für ausgefallene Fotos
E4 – Crusc da Rit: Aussichtspunkt
E5 – Pra de Rit: Erinnerungsfoto zum Downloaden
E6 – Ciamplorët: Musik aus den Dolomiten
E7 – Plan Sotsas: Koordination testen mit dem Trampolin
E8 – Armentara: Aussichtspunkt, Infohütten
E9 – Al Bagn: Schwefelquelle

Versorgungsstationen

rinfresco-tru-di-pra

V1 – Ciablun: Hausgemachte Erfrischungsgetränke, WC
V2 – Ju de Rit: Energieriegel, Trinkjoghurt, Erfrischungsgetränke
V3 – Pra de Rit: Kaminwurz mit Schüttelbrot, Käsebrot, Getränke, Bier (auch Alkoholfrei), Radler, WC
V4 – Ciamplorët: Gerstensuppe oder Gemüsesuppe, Getränke, WC
V5 – Plan Sotsas: Südtiroler Äpfel -Apfelsaft
V6 – Armentara: Apfelstrudel, Buchweizentorte, Getränke, WC
V7 – Al Bagn: Schnaps, Bier (auch alkoholfrei), WC
V8 – La Val: Abendbuffet(ab 17.00 Uhr), Apres-Walk Party mit Live Musik (ab 20.00 Uhr)

Eckdaten zum Wandermarathon Tru di Pra

  • Start: 9,00 Uhr - Wanderdorf La Val (1.354 m)
  • Ziel: Wanderdorf La Val (1.354 m)
  • Länge: 26,6 Km (Pares 28,5 km)
  • Mindesthöhe: 1.310 m
  • Maximale Höhe: 2.130 m (Pares 2.396 m)
  • Gesamtdifferenz im Aufstieg: 1.509 m (Pares 1.856 m)
  • Wegmarkierungen: 6, 5, 5B, 6, 13, (16, Pares) 13A, 15B, 15,15A, 18, 18A, 2
  • Durchschnittliche Wanderdauer 8:00 h (Pares 10:50 h)

Empfohlene Ausrüstung

escursionisti-armantara

• Festes, wetterangepasstes Schuhwerk ; z.B. Wander- oder Trekkingschuhe
• Wanderrucksack mit Erstehilfe-Set
• Wetterangepasste Kleidung und Ersatzkleidung; z.B. Regenjacke, Sportshirt etc.
• Mobiltelefon
• Verpflegung: Trinkflasche zum Auffüllen an den Verpflegungsstationen

Was zeichnet den Wandermarathon Tru di Pra aus?

  • Blumenreiche Wiesen, kühle Wälder und Latschenfelder
  • Infohütten wie aus der Latènezeit
  • Ausgewiesene Liegewiesen zum Ausruhen
  • Gebirgsbäche, erfrischende Quellen und eine Schwefelquelle in Al Bagn
  • Verpflegungsstationen mit einheimischen Produkten