Südtirol
Top

Suche Unterkunft

Unverbindliche Anfrage senden

Go

Pfarrkirche St. Vigilius in Colfosco

Colfosco

Öffnungszeiten

01.01.2018 - 31.12.2018MoDiMiDoFrSaSo
07:00 - 19:00

Die spätgotische Kirche von Colfosco mit dem Sellastock im Hintergrund ist ein beliebtes Fotomotiv der Dolomiten.

Die Pfarrkirche St. Vigil wurde erstmals im Jahre 1419 erwähnt. In den Folgejahren wurde es mehrmals restauriert und erweitert.

Besonders interessant sind die neugotische Vorhalle an der Außenfassade mit einem gekehltes und gefastes Spitzbogenportal, der Turm – verziert von einer Zwiebelhaube und der Hochaltar im Inneren der Kirche. Der Altar stammt aus dem späten 19. Jahrhundert und wird dem Künstler Johann Valentin aus Abtei zugeschrieben. In der mittleren Nische des Altars ist ein Mariahilf-Bild aus dem 18. Jahrhundert zu sehen und auf den Seiten sind die Statuen des Hl. Vigilius und des Hl. Kassian. Aus Sicherheitsgründen ist die wertvolle Statue des Hl. Vigilius mit einer Kopie ersetzt worden.

Pfarrkirche St. Vigilius in Colfosco
Str. Col Pradat
Colfosco 39033
colfosco@altabadia.org
in Google Maps ansehen