Südtirol
Top

Suche Unterkunft

Unverbindliche Anfrage senden

Go

Tipps für Urlaub mit Hund

Mit ein paar kleinen Aufmerksamkeiten ist der Urlaub mit Hund ein Erfolg

Ein Urlaub in den Bergen ist für alle entspannend und gesund. Mit ein paar praktischen Tipps wird der Bergurlaub in unserem schönen Dolomitental für Hund und Herrchen unvergesslich schön sein.

Die Reise

Sorgen Sie, dass der Hund während der Fahrt ausreichend gesichert ist. Denken Sie auch daran jede paar Stunden Zwischenstopps einzulegen, Ihr treuer Freund braucht sie um zu trinken und essen und um Gassi zu gehen.
Am Urlaubziel angekommen geben Sie Ihrem Hund etwas Zeit bevor Sie auf Entdeckungstour gehen. Er braucht sie um sich an das trockene Bergklima zu gewöhnen.

Hundeidentifizierung und Hundeausweis

Bringen Sie den gültigen EU-Heimtierausweis Ihres Hundes mit in dem die vorgeschriebene Tollwutimpfung angeführt ist. Der Hund muss auch eine Tätowierung oder einen Mikrochip haben um eine eindeutige Identifizierung zu ermöglichen.

Tierarzt

Ein Urlaub in den Bergen ist auch für Hunde erfrischend und gesund. Wenn allerdings Ihr Freund einmal ärztliche Hilfe benötigen sollte, finden Sie in Alta Badia einen qualifizierten Tierarzt.

Dr. Mulciri Armando
Handwerkerzone Pederoa, 17
39030 La Val
Tel. +39 0471 843218
Montag, Mittwoch Freitag: 14.30 – 17.00
Für Termine außerhalb der Sprechstunde können Sie den Arzt telefonisch erreichen.

Schaufel, Leine und Maulkorb

Wussten Sie schon? Gute Luft und Bewegung regen die Verdauung an! Bitte entsorgen Sie den Hundekot denn durch ihn können sich Rinder und andere Haustiere mit Parasiten infizieren.

In allen Dörfern von Alta Badia und längs der Spazierwäge im Talkessel sind Hundetoiletten mit Plastiktüten aufgestellt.
Im Sommer finden sind die Hundetoilette auch längs der Pfade des Movimënt Areals am Piz La Ila, Piz Sorega, Pralongiá Plateau.

Maulkorb und Hundeleine sind kein Zubehör! Sie ermöglichen den Zugang Ihres Hundes auf den öffentlichen Verkehrsmitteln und auf den Liften. Die Leine ist außerdem auch für den Schutz Ihres Lieblings, in der freien Natur könnte er davonrennen und sich verlaufen. Die Leine darf nicht länger als 1,50 Meter sein.

Hundesitter

Wenn Sie eine längere Wanderung planen die für Ihren Hund zu anstrengend sein könnte, fragen Sie in den Tourismusbüros von Alta Badia nach der Liste der Hundesitter.

Kinder reservierte Zonen

In Alta Badia gibt es eine Vielzahl an Wiesen und Wegen wo Ihr Hund laufen und spielen kann. Bitte meiden Sie Kinderspielplätze in den 6 Ortschaften und den Bereich des Biotop-Sees in Corvara.