Alta Badia - Dolomites ItalySuedtirol

de

search

Unterkunft

calendar_today

Anreise

calendar_today

Abreise

accessibility

Kunst und Geschichte in Alta Badia

Kirchen, Museen, architektonische Schmuckstücke und geologische Fundstellen

Außergewöhnlich ist es in jedem Fall, wenn das Gadertal mit seinen 10.300 Bewohnern so viele bildende Künstler aufzuweisen hat. Wir nennen hier als Beispiel den Bildhauer Lois Anvidalfarei und Gilbert Prousch vom Künstlerpaar Gilbert & George. Alta Badia hat aber viele interessante Künstler aufzuweisen.

Alta Badia_Santa Croce_by Paola Finali (1)

Wahrscheinlich liegt es an der geografischen Abgeschiedenheit des Tales und der Dörfer, was das Bedürfnis nährt, mit der "großen" Welt kommunizieren zu wollen und dabei sich eines der ältesten Ausdrucksmittel der Menschheit wie der Skulptur und der Malerei zu bedienen.

Alta Badia im oberen Gadertal ist von einer einmaligen Natur geprägt, die alleine schon einen Besuch wert ist. Wer seinen Urlaub auch gerne kulturell gestalten möchte, dem hat Alta Badia mehrere kunsthistorische Sehenswürdigkeiten zu bieten, wie Kirchen, Museen, architektonisch attraktive Plätze und geologische Fundorte.

Wenn Sie sich für Kunst und Kultur interessieren, können Sie dank der Museumcard Südtirol über 80 Museen in Südtirol, darunter auch die Museen im Gadertal, das Museum Ladin Ciastel de Tor und das Museum Ladin Ursus ladinicus komfortabel und kostengünstig besuchen.
Wenn Sie mit den öffentlichen Verkehrsmitteln bewegen und die Südtiroler Museen besuchen wollen, ist die MuseumobilCard Südtirol wie für Sie gedacht.

Auch hier wird Kunst groß geschrieben

Längs der Dolomiten Themenwegen

Längs der Dolomiten Themenwegen
Längs der Dolomiten Themenwegen

Themenwanderungen sind eine gute Gelegenheit, mehr über die Kultur und Traditionen der ladinischen Bevölkerung, über die Fauna und Flora und über die Geschichte und Geologie der Dolomiten zu erfahren. Lesen Sie mehr ...

In der Val d'ert - SMACH Künstlertal

In der Val d'ert - SMACH Künstlertal

Val dl'Ert, aus dem Ladinischen Künstlertal, ist ein Skulpturenpark in St. Martin in Thurn. Sie können die Dauerausstellung von Künstlern aus aller Welt ist mitten in einem alpinen Wald, an einer abgelegenen und unberührten Stelle, besichtigen. Die Werke, eine Auswahl an Stücken, welche bei vergangenen Ausgaben des Wettbewerbs SMACH ausgestellt wurden bilden ein Open-Air- Kunstfestival bei dem verschiedene Arten von Kunst präsentiert werden darunter auch Konzerte und Vorträge. Lesen Sie mehr ...