Alta Badia - Dolomites ItalySuedtirol

de

search

Unterkunft

calendar_today

Anreise

calendar_today

Abreise

accessibility

Von San Cassiano auf dem Tru di lersc/Lärchenweg

Wanderung

Von San Cassiano auf dem Tru di lersc/Lärchenweg

Wanderung · Alta Badia · geschlossen
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusgenossenschaft Alta Badia
  • Lärchenweg
    Lärchenweg
    Foto: Freddy Planinschek, Tourismusgenossenschaft Alta Badia
m 1750 1700 1650 1600 1550 1500 5 4 3 2 1 km
geschlossen
leicht
Strecke 5,1 km
1:40 h
205 hm
205 hm
1.740 hm
1.524 hm

Der Lärchenweg ist wegen Wartungsarbeiten geschlossen. 

Dieser Erlebnisweg bietet einzigartige Ausblicke auf die Bergwelt der Dolomiten. Entlang des Pfades, der vom Amt für Naturparks der Autonomen Provinz Bozen ausgearbeitet wurde, hat man die Möglichkeit Werke zu bewundern, die in perfektem Einklang mit der Naturlandschaft stehen.

An einigen Stellen wurden didaktische Tafeln angebracht, auf denen Eigenschaften einiger Blumen und Bäume der Gegend dargestellt werden, sowie generelle Informationen über die Flora, Fauna und Geologie des Gebietes.

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.740 m
Tiefster Punkt
1.524 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Höhenprofil anzeigen

Start

Koordinaten:
DD
46.571079, 11.931952
GMS
46°34'15.9"N 11°55'55.0"E
UTM
32T 724675 5161678
w3w 
///ersparnis.schönem.gleichzeitig
Auf Karte anzeigen

Wegbeschreibung

Der Weg zum Lehrpfad führt an der Kirche vorbei, zunächst auf Weg Nr. 15 ostwärts bis zum Larjëi Hof und von hier auf Weg Nr. 15A bis zur Ortschaft Rü. Links vom Rü Hof beginnt der naturalistische Lehrpfad Tru di lersc/Lärchenweg. Der Steig schlängelt sich, zuerst leicht ansteigend, dann absteigend durch Lärchenwälder und Alpenwiesen bis zum Rüdeferia Hof (1 h). Hier kann man eine kürzlich restaurierte und funktionierende Wassermühle bewundern.

Für den Rückweg nach San Cassiano (40 Min.) geht es auf gleichem Weg zurück bis zur Abzweigung, wo man rechts auf Weg Nr. 15 zum Larjëi Hof und nach San Cassiano absteigt.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Der Ausgangspunkt der Tour bzw. die Sehenswürdigkeit ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln einfach und bequem erreichbar.

Anfahrt

Folge der SS244 Gadertaler Straße Richtung La Villa und dann der Beschilderung nach San Cassiano auf der SS37.

Koordinaten

DD
46.571079, 11.931952
GMS
46°34'15.9"N 11°55'55.0"E
UTM
32T 724675 5161678
w3w 
///ersparnis.schönem.gleichzeitig
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ähnliche Touren in der Umgebung

  • Von San Cassiano über das Pralongiá Hochplateau bis Corvara
  • Spaziergang von La Villa zum Sompunt See
  • Von La Villa nach Corvara entlang der Weiler
  • Von La Villa nach San Cassiano bis Armentarola auf dem Tru di artisć/Künstlerweg
  • Von San Cassiano/Sciaré zur Valparola Alm bis zum Valparola Pass
  • Von San Cassiano/Sciaré auf die Forcela dl Lech Scharte zum Lech de Lagació See und zur Ütia Scotoni Hütte
  • Von La Villa zum Puez Naturpark - UNESCO Welterbe
 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.
Status
geschlossen
Schwierigkeit
leicht
Strecke
5,1 km
Dauer
1:40 h
Aufstieg
205 hm
Abstieg
205 hm
Höchster Punkt
1.740 hm
Tiefster Punkt
1.524 hm
familienfreundlich

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.