Alta Badia - Dolomites ItalySuedtirol

de

search

Unterkunft

calendar_today

Anreise

calendar_today

Abreise

accessibility

36. Maratona dles Dolomites – Enel: MUTATIO

Wann und wo07.07.2024
  • 06:30-17:00
Alta Badia

Wenn man in die Vergangenheit zurückblickt, realisiert man, wie sehr sich die Dinge geändert haben. 1987 begann eine Gruppe unternehmungslustiger einheimischer Radsport-Liebhaber an einen Traum zu glauben, ein Radrennen, das von Alta Badia startet und die schönsten Pässe der Dolomiten berührt. Als die erste Maratona stattfand war noch keine Rede von Granfondo, die Fernsehübertragung war unvorstellbar, die Tourismusentwicklung entsprach nicht den aktuellen Anforderungen und diese Draufgänger hätten niemals gewagt zu hoffen, dass die „Maratona dles Dolomites" zu einer der berühmtesten Granfondos weltweit werden würde, mit 8.000 Teilnehmern aus fünf Kontinenten und mit über 30.000 Teilnahmeanfragen jedes Jahr.

Die Schönheit der Maratona dles Dolomites-Enel ist, dass man die Pässe, die die Geschichte des Weltradfahrens geprägt haben, ohne Belästigung von Autos und Motorrädern durchradeln kann.
Unser Ziel ist, zusammen mit Alta Badia, besondere Momente der Freizeit und des Genusses in den Dolomiten zu schaffen, wobei wir stets unser großartiges Territorium respektieren.

Um 6:30 Uhr Start in La Villa

Ab 8:30 Uhr erster Durchgang der Radfahrer durch Corvara

Ab 10:00 Uhr Ankunft der ersten Teilnehmer der mittleren Strecke

Ab 11:00 Uhr Ankunft der ersten Teilnehmer der Maratona-Strecke

Ab 11:00 Uhr „Rana“ Pasta Party im Zielgelände in Corvara

Ab 15:00 Uhr offizielle Preisverteilung aller Kategorie-Gewinner und Trophäen mit musikalischer Unterhaltung im Eisstadium.

Bei der Veranstaltung können Foto- und Videoaufnahmen durchgeführt werden, zum Zwecke der Dokumentation und Bewerbung der Veranstaltung und des Gebietes. Die Aufnahmen können auf Webseiten, in sozialen Netzwerken und in den Medien unter Beachtung der Datenschutzvorschriften verwendet und veröffentlicht werden.

Anfahrtsbeschreibung

Folge der SS244 Gadertaler Straße Richtung La Villa, Str. Colz.

Um eine nachhaltige Mobilität zu fördern, bevorzuge umweltfreundliche Verkehrsmittel, wie z.B. die öffentlichen Verkehrsmittel.