Alta Badia - Dolomites ItalySuedtirol

de

search

Unterkunft

calendar_today

Anreise

calendar_today

Abreise

accessibility

Winterwanderung entlang der Armentara Wiesen

Winterwandern

Winterwanderung entlang der Armentara Wiesen

Winterwandern · Alta Badia
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusgenossenschaft Alta Badia
  • Armentara
    Armentara
    Foto: Alta Badia/Freddy Planinschek, Tourismusgenossenschaft Alta Badia
Karte / Winterwanderung entlang der Armentara Wiesen
leicht
Strecke 13,9 km
4:15 h
528 hm
528 hm
1.855 hm
1.327 hm

Diese Rundwanderung von Badia, bringt den Wanderer inmitten der einmaligen Naturlandschaft der Armentara-Wiesen.
Durchquere schneebedeckte Bergwiesen in atemberaubender Schönheit. Oberhalb der Waldgrenze breiten sich die Almen aus, Zeugen der menschlichen Arbeit. Die Bauern haben hier die Landschaft geprägt und gleichzeitig im Gleichgewicht erhalten.

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.855 m
Tiefster Punkt
1.327 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Höhenprofil anzeigen

Start

Koordinaten:
DD
46.610341, 11.893568
GMS
46°36'37.2"N 11°53'36.8"E
UTM
32T 721574 5165931
w3w 
///verlangen.schönheit.anzugjacke

Wegbeschreibung

Die Wanderung startet in Badia (Bushaltestelle) wo du den Schildern “Roda de Armentara” folgst. Wandere hinauf nach San Linert und an der Pfarrkirche vorbei, durch das Dorfzentrum. Wandere weiter in Richtung der Höfe Fussé und Ciastel. Der Weg führt nun in den Wald hinein und steigt zum Valgiarëi Hof (Wegweiser). Hier gehst du links nordostwärts weiter durch eine Talniederung, dann erneut in den Wald. Eine Forststraße führt zu den Höfen Arciara und Furnacia, wo du nach rechts, süd-ostwärts leicht ansteigend, in 20 Minuten zu einer Abzweigung kommst. (Im Winter kannst du den Wald mit Schneeschuhen durchqueren oder gleich zur Hütte Ranch da André aufsteigen).

Folge dem Weg nach rechts in Richtung Süden bis zur Waldgrenze. An der nächsten Verzweigung wieder rechts, der Beschilderung “Badia – Roda de Armentara” folgend, bis zur Jause-Station Ranch da Andre (2h 40min.).

Der Weg durchquert zunächst eben, dann absteigend die Almwiesen von Armentara. An einem malerischen See und an den Almhütten von Razuns vorbei, kommst du am Weiler Valgiarëi. Immer der Beschilderung “Badia – Roda de Armentara” folgend, gelangst du zu einigen typischen Bauernhöfen (Cialaruns, Andrac, Alfarëi und Ruac) und bis nach San Linert und Badia zum Ausgangspunkt (Bushaltestelle).

Öffentliche Verkehrsmittel

Der Ausgangspunkt der Tour bzw. die Sehenswürdigkeit ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln einfach und bequem erreichbar.

Anfahrt

Folge der SS244 Gadertaler Straße Richtung Badia.

Koordinaten

DD
46.610341, 11.893568
GMS
46°36'37.2"N 11°53'36.8"E
UTM
32T 721574 5165931
w3w 
///verlangen.schönheit.anzugjacke
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ähnliche Touren in der Umgebung

  • Winterwanderung La Villa - Ruac - Corvara
  • Winterwanderung durch die Höfelandschaft von Alta Badia
  • Winterwanderung auf dem Künstlerweg von La Villa nach San Cassiano
  • Winterwanderung von Furnacia zum Heiligkreuz
  • Winterwanderung auf dem Lärchenweg in San Cassiano
 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.
Schwierigkeit
leicht
Strecke
13,9 km
Dauer
4:15 h
Aufstieg
528 hm
Abstieg
528 hm
Höchster Punkt
1.855 hm
Tiefster Punkt
1.327 hm

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  hm
Abstieg  hm
Höchster Punkt  hm
Tiefster Punkt  hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.