Alta Badia - Dolomites ItalySuedtirol

de

search

Unterkunft

calendar_today

Anreise

calendar_today

Abreise

accessibility

Wanderung von der Franz Kostner Hütte nach Corvara über Crëp de Sela

Bergtour

Wanderung von der Franz Kostner Hütte nach Corvara über Crëp de Sela

Bergtour · Alta Badia geschlossen
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusgenossenschaft Alta Badia
  • Crëp de Sela
    Crëp de Sela
    Foto: Alta Badia/Alex Moling, Tourismusgenossenschaft Alta Badia
Karte / Wanderung von der Franz Kostner Hütte nach Corvara über Crëp de Sela
Mäßig schwierig eingestufte Bergtour, die vom Fuße des Sella-Stocks hinunter in den Talkessel von Colfosco bis nach Corvara führt.
geschlossen
mittel
Strecke 7,9 km
2:30 h
180 m
972 m
2.540 m
1.568 m

Das Sellamassiv in seiner ganzen Pracht bietet auch zahlreiche Wanderrouten für diejenigen, die die Berge in relativ großer Höhe erleben möchten, ohne dabei unbedingt Klettersteige oder allzu technische Abschnitte in Angriff nehmen zu müssen.
Du beginnst diese Wanderung im malerischen Vallon-Gebiet auf einer Höhe von mehr als 2500 Metern, von wo aus du die majestätischen Gipfel der Umgebung erkennen kannst. Beim Abstieg wirst du du sowohl Grasflächen als auch Steinplatten und Geröll durchqueren. Natürlich darfst du einen Halt am Lech de Boé-See nicht auslassen, um sein einzigartiges türkisfarbenes Wasser zu bewundern. Im letzten Teil der Strecke erreichst du den kühlen Wald in der Nähe des Baches, bevor du zu den Dörfern in der Talsohle zurückkehrst.

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.540 m
Tiefster Punkt
1.568 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Höhenprofil anzeigen

Start

Koordinaten:
DD
46.522398, 11.849423
GMS
46°31'20.6"N 11°50'57.9"E
UTM
32T 718547 5156037
w3w 
///parkhaus.bevölkert.aufhob

Wegbeschreibung

Von der Bergstation des Vallon Sesselliftes folge einem Geröllweg nach Südwesten hinab zu einer Mulde. Ab hier geh aufwärts und dann links abzweigend zur Franz Kostner Hütte (2540 m). An der Rechtsabzweigung von Weg Nr. 638 geh hinunter über felsdurchsetzte Grashänge und Wiesenmulden bis zum kleinen Bergsee Lech de Boé. Nun führt der Weg über Wiesen nach Osten hinab zur Bergschulter des Crëp de Munt (2198 m) und weiter auf Weg Nr. 639 und Nr. 645 entlang eines Rückens (Skipiste) steil nach Nordosten hinunter zu einer Verflachung. Folge dem Weg Nr. 645 nun durch den Wald abwärts in Richtung Norden zu einer Verzweigung im Gran Val Tal. Weiter links haltend, auf Weg Nr. 645, geh an den bewaldeten Hängen des Col de Cedla entlang und aufwärts bis zur Schulter des Col da Giai. Es folgt ein leichter Abstieg (in etwa 5 Minuten) bis zum Sattel vor dem Crëp de Sela (1867 m). Immer weiter auf Weg Nr. 645 durch den Wald steig hinunter - in Richtung Nordwesten - zu einer Verzweigung und steil nach rechts (Norden) zum Pisciadú Bach im Talboden von Colfosco. Ab Colfosco führt ein leichter, breiter Weg (Parcours Borest) nach Corvara.

Achtung: Da die Wanderung vor allem bergab geht, können die Knie stark beansprucht werden.

Anfahrt

Folge der SS244 Gadertaler Straße Richtung Corvara.

Koordinaten

DD
46.522398, 11.849423
GMS
46°31'20.6"N 11°50'57.9"E
UTM
32T 718547 5156037
w3w 
///parkhaus.bevölkert.aufhob
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ähnliche Touren in der Umgebung

  • Wanderung zum Gipfel des Piz Boé in der Sellagruppe
  • Mehrtagestour auf dem Alta Badia Höhenweg
  • Besteigung des Sassongher Bergs
  • Überquerung der Sella Gruppe vom Sass Pordoi nach Corvara
  • Aufstieg zum Conturines Berg
 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.
Status
geschlossen
Schwierigkeit
mittel
Strecke
7,9 km
Dauer
2:30 h
Aufstieg
180 m
Abstieg
972 m
Höchster Punkt
2.540 m
Tiefster Punkt
1.568 m

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  m
Abstieg  m
Höchster Punkt  m
Tiefster Punkt  m
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.