Südtirol
Top Mehr dazu

Suche Unterkunft

Unverbindliche Anfrage senden

Go

Sellaronda MTB Tour

Ein weltweit einzigartiges Bike-Erlebnis im UNESCO Welterbe Dolomiten

Alta Badia Mountain Bike und Downhill

Die Sellaronda MTB Tour ist eine MTB-Tour und auf Bergwegen und ungeteerten Straßen mit einmaligen Panorama-Aussichten auf das UNESCO Welterbe Dolomiten. Beim Radeln durch Wiesen und Bergpässen, durchqueren Sie vier Dolomitentäler: Alta Badia, Arabba, Fassatal und Gröden.

Dank der Möglichkeit, die Fahrräder mit den Bergbahnen zu transportieren, können die Bergpässe Grödnerjoch, Campolongopass, Pordoijoch und Sellajoch leicht bestiegen werden. Die Talabfahrten erfolgen vorwiegend auf technischen Singletrails und folgen nur abschnittweise der Straße.

Das Schöne daran: Sie suchen selbst aus mit welchem Mountainbike Sie fahren wollen – mit einem klassischen Modell, mit dem E-MTB oder im Enduro-Stil.

Von Alta Badia aus startend, kann die Tour im Uhrzeigersinn oder gegen den Uhrzeigersinn gefahren werden. Wofür Sie sich auch entscheiden, es ist ein weltweit einzigartiges Erlebnis.

Die ortskundigen Mountain Bike Guides von Dolomite Biking werden Sie bestens begleiten und beraten.

Sellaronda MTB Tour im Uhrzeigersinn

Route

Alta Badia Mountain Bike Single Trail
downhill mit dem Mountain bike mit einzigartiger Aussicht

Von Corvara startend fährt man mit den Liften Col Alto und Braia Fraida auf dem Col Alto – Pralongiá Plateau wo man eine angenehme, lange Strecke bis zum Campolongo Pass fährt und hinunter nach Arabba. Man kann auch mit dem Sessellift Campolongo hinunterfahren. Ab Arabba führt die Seilbahn Porta Vescovo hinauf auf 2500 Metern wo man einen einmaligen Blick auf den Marmolada-Gletscher genießt. Der untere Teil des Trails, eine Abfahrt die von der Bergstation bis zum Fodom-Lift führt, ist anspruchsvoll. Von der Bergstation des Fodom-Lifts am Pordoi Pass, führt eine lange, panoramareiche Abfahrt bis Canazei wo die Seilbahn Col Rodella kurz oberhalb des Sellajochs fährt. Die Fahrt führt über die berühmte Steinerne Stadt, unterhalb des Joches, am Fuße des Langkofels. Ein langer Abstieg führt nach Wokenstein in Gröden wo man mit der Kabinenbahn Dantercepies oberhalb des Grödner Jochs fährt. Kurz unterhalb der Bergstation der krönende Abschluss: der Singletrail vom Grödner Joch bis Colfosco. Ein leichter Schotterweg führt zurück nach Corvara.

Eckdaten

  • Länge: 59 km
  • Höhenunterschied mit dem Bike: 330 hm
  • Höhenunterschied mit den Liften: 3670 hm
  • Zeit: ca. 6 h

Sellaronda MTB Tour gegen den Uhrzeigersinn

Route

Alta Badia Mountain Bike und Downhill

Die Sellaronda MTB Tour gegen den Uhrzeigersinn ist eine Tour für trainierte Biker, die einige Kraft abverlangt, aber unvergessliche Augenblicke beschert.
Besonders einige technischen Abfahrten sollten mit Respekt gefahren werden.
Von Corvara radelt man einen leicht ansteigenden Schotterweg bis nach Colfosco wo die Plans – Frara Gondelbahn den Biker bis kurz oberhalb des Grödner-Jochs fährt. Besonderes Highlight ist der 360° Ausblick über die Dolomiten. Nach der Abfahrt nach Wolkenstein fährt man mit der Ciampinoi Bahn bis unter dem Langkofel. Man fährt am Fuße des Langkofels entlang, durch die Steinerne Stadt und bis kurz unterhalb des Sella-Jochs. Der Abstieg ins Fassatal erfolgt über steile Serpentinen. Die Bahnen Pecol und Col dei Rossi bringen auf fast 2400 Metern, wo man hinunter durch die Wiesen nach Arabba gelangt. Eine kurze Strecke auf Asphaltstraße durch den Wald bringt zur Fraktion Cherz wo man zum Campolongo radelt. Hier bringt der Sessellift Costoratta am Fuße des Boé von wo man zum Ausganspunkt in Corvara hinunterfährt.

Eckdaten

  • Länge: 56 km
  • Höhenunterschied mit dem Bike: 1020 hm
  • Höhenunterschied mit den Liften: 2400 hm
  • Zeit: ca. 6 h