Alta Badia - Dolomites ItalySuedtirol

de

search

Unterkunft

calendar_today

Anreise

calendar_today

Abreise

accessibility

Entspannt in den Winterurlaub

In Alta Badia arbeiten wir daran, Ihnen eine sichere Urlaubsdestination zu bieten

In Alta Badia startet die Skisaison am 5. Dezember. Der Skiurlaub wird in diesem Jahr etwas anders sein, aber dank der weit ausgedehnten Naturlandschaft und der frischen Bergluft wird er mit Sicherheit schön und erholsam sein wie immer.

sellaronda_IDM_Alex-Filz

Sicherheit hat für uns oberste Priorität

Im Hinblick auf die Wintersaison sind die politischen und gesundheitlichen Behörden Südtirols und die Wirtschaftsverbände von Alta Badia dabei einheitliche Richtlinien zu erarbeitet die das Ziel haben die Gesundheit und Sicherheit der Gäste, der Mitarbeiter und der Bevölkerung zu gewährleisten. Diese Richtlinien werden ständig überprüft und aktualisiert.

Im Sommer konnten die Betriebe in Alta Badia, dank der guten Auslastung, die Fähigkeit überprüfen, die ladinische Gastfreundschaft mit den erforderlichen Sicherheits-Richtlinien unter einen Hut zu bringen. Es wurde fleißig und professionell gearbeitet und dabei wurden die Regeln wie Mindestabstände, Distanzierung und Hygiene und Desinfektion-Maßnahmen streng eingehalten. Die Sommersaison ist gut verlaufen und wir können mit Zuversicht auf die nächste Wintersaison blicken.

Aufstiegsanlagen

In Alta Badia erwarten Sie 130 km breite und perfekt präparierte Pisten. Dank der zentralen Lage und der direkten Skiverbindung haben Sie in Alta Badia die Möglichkeit auf 500 Pistenkilometern Ihrer Begeisterung für das Skifahren freien Lauf zu lassen.
Die Aufstiegsanlagen, die unsere Pisten bedienen, sind kurze und schnelle Kabinenbahnen - die von den Dörfern zu den Hochebenen führen, komfortable und moderne, mehrsitzige Sessellifte sowie auch einige Skilifte.
Ganze 21 Zustiegspunkte zum Skigebiet - einem der größten im Dolomiti Superski-Karussell und die direkt ins Tal führenden Pisten ermöglichen es, sozusagen, direkt vom Zimmer aus in den Skitag zu starten.
Und nicht zu vergessen: Alta Badia befindet sich direkt auf den Pisten der Sellaronda und der Gebirgsjäger Ski-Rundfahrt.

Folgende Sicherheitsmaßnahmen werden an den Aufstiegsanlagen getroffen:

- Der Zugang zu den Aufstiegsanlagen wird so organisiert, dass ein Abstand zwischen den Skifahrern gewährleistet werden kann.
- Auf dem Boden vor den Fahrkartenschaltern und an den Eingängen zu den Liften werden Abstandsmarkierungen platziert.
- Tägliche Reinigung und Desinfizierung der Lifte und der Zugangsbereiche.
- Installation von Schutzabtrennungen zwischen Kunden und Verkaufspersonal.
- Möglichkeit, Skipässe online zu kaufen (Online-Shop ab 15. November aktiv) und an den Abholboxen abzuholen - Sie finden die Abholoboxen am Eingang der Skipassbüros.

Regeln für den Transport auf Aufstiegsanlagen - Südtiroler Landesverwaltung.

Skiverleih und Skidepot

- Organisierter Zugang um den Mindestabstand zu gewährleisten.
- Händedesinfektionssysteme am Eingang des Betriebs.
- Tägliche Reinigung und Desinfizierung von Räumlichkeiten und Materialien.
- Installation von Schutzabtrennungen zwischen Kunden und Verkaufspersonal.

Maßnahmen für den Handel - Südtiroler Landesverwaltung.

Skischulen

Ob Anfänger oder Experte, die in Alta Badia tätigen Skilehrer werden auch in diesem Winter Ihre zuverlässigen Partner im Schnee sein. Die Kurse / Privatunterrichte werden in Übereinstimmung mit den aktuellen Bestimmungen der italienischen Regierung und der Autonomen Provinz Bozen durchgeführt.

- Organisierter Zugang um den Mindestabstand zu gewährleisten.
- Händedesinfektionssysteme am Eingang und in den Räumlichkeiten der Skischulen.
- Tägliche Reinigung und Desinfizierung von Räumlichkeiten und Materialien.
- Flexible Stornierungsbedingungen im Falle einer Schließung des Skigebiets und/oder eines von der Regierung verhängten Reiseverbots.

Berghütten

Im ganzen Skigebiet Alta Badia finden Sie traditionelle Berghütten mit Tischservice sowohl im Innenbereich als auch auf den Sonnenterrassen. Hier können Sie sich entspannen und die Aussicht genießen.

- Mindestabstand zwischen Tischen und Sitzplätzen oder Trennwände.
- Organisierter Zugang um den Mindestabstand zu gewährleisten.
- Händedesinfektionssysteme am Eingang des Betriebs.
- Reinigung und Desinfizierung der Räumlichkeiten mit geeigneten Produkten.

Maßnahmen für die Gastronomie - Südtiroler Landesverwaltung.

Restaurants und Bars

Die Restaurants und Bars haben sich bereits seit diesem Sommer gerüstet, um Sie in einer entspannten Umgebung gemäß aller Sicherheitsrichtlinien willkommen zu heißen. Es gilt:

- Mindestabstand zwischen Tischen und Sitzplätzen oder Trennwände.
- Händedesinfektionssysteme am Eingang des Betriebs.
- Mehrmals täglich Reinigung und Desinfizierung der Räumlichkeiten mit geeigneten Produkten.

Maßnahmen geltend für die Gastronomie - Südtiroler Landesverwaltung.

Unterkünfte

Die hauptsächlich familiengeführten kleinen und mittelgroßen Beherbrgunsbetriebe in Alta Badia haben schon immer großen Wert auf Sauberkeit und Hygiene gelegt.
Ab diesem Sommer gelten zusätzlich folgende Maßnahmen:

- Gemeinsame Bereiche und Zugangsbereiche, die sind so organisiert, dass der erforderliche Mindestabstand gewährleistet ist.
- Mindestabstand zwischen Tischen und Sitzplätzen oder Trennwände.
- Händedesinfektionssysteme im Eingangsbereich und in verschiedenen Bereichen des Betriebs.
- Tägliche Reinigung und Desinfizierung der Räumlichkeiten mit geeigneten Produkten.
- Flexible Stornierungsbedingungen im Falle einer Schließung des Skigebiets und/oder eines von der Regierung verhängten Reiseverbots.

Maßnahmen geltend für Hotels und Beherbergungen - Südtiroler Landesverwaltung.

sciatori-la-crusc-lavarela_alex-moling

Miteinander und Füreinander: Jeder von uns trägt persönlich Verantwortung!

In den letzten Monaten haben wir gelernt, ein neues Alltagsleben zu führen, bewusster und verantwortungsvoller. Eigenverantwortung und ein paar einfache Regeln helfen einen sicheren und unbeschwerten Urlaub zu verbringen.

distanza

- Halten Sie einen Abstand von mindestens einem Meter zu anderen Personen.

- Führen Sie immer einen Mund-Nasen Schutz mit sich und tragen Sie ihn immer dann, wenn der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann.

- Eine Begrüßung kann auch ohne Umarmung und ohne Händedruck sehr herzlich sein. Die Augen sind ja bekanntlich der Spiegel der Seele.

mascherina

Der Mund-Nasen Schutz ist in an diesen den folgenden Fällen Orten und Situationen Pflicht (unabhängig vom Mindestabstand):
- an den Skipass-Verkaufsstellen;
- im Eingangsbereich der Aufstiegsanlagen;
- beim Ein- und Aussteigen von den Liften sowie während der gesamten Fahrt;
- in Schutzhütten und Restaurants (nicht am Tisch);
- in Skiverleihen/-Depots und Geschäften;
- In den Skibussen.

disinfektion

Einfache Hygienemaßnahmen helfen: Hände gründlich und regelmäßig waschen oder desinfizieren.

Händedesinfektionssysteme stehen an den Liftstationen, in Geschäften und Verleihen, in Restaurants und in den Beherbergungsbetrieben zur Verfügung.

de-dl-vin

Veranstaltungen

Auch im Winter 2020 – 2021 werden wir in Alta Badia eine Reihe von Veranstaltungen mit Schwerpunkt auf Gastronomie und lokalen Traditionen organisieren.

Um die notwendigen Sicherheitsstandards zu erfüllen, haben wir beschlossen, die Veranstaltungen für eine begrenzte Anzahl von Teilnehmern zu organisieren.
Reservierungen können in den Tourismusbüros in Alta Badia vorgenommen werden.

Einige Veranstaltungen, die Sie nicht verpassen sollten:

*Gourmet Skisafari 12.12.2020
*SunRisa 21.12.2020
*Sommelier on the Slopes 15.12.2020, 12.01.2021, 26.01. 2021, 02.02. 2021, 23.02. 2021, 06.03. 2021, 16.03. 2021
*Wine Skisafari 21.03. 2021