Alta Badia - Dolomites Italy

de

search

Unterkunft

calendar_today

Anreise

calendar_today

Abreise

accessibility

Ein Tal, sechs Michelin-Sterne

Drei Michelin-Sterne bestätigt für Norbert Niederkofler

Chef-stellati

Alta Badia, das kleine Tal im Herzen der Südtiroler Dolomiten, UNESCO-Welterbe, wird auch dieses Jahr von den führenden Gastronomieführern gekrönt und steigert zudem weiterhin seine Position als Juwel der italienischen Gastronomie. Ab 2017 leuchten nämlich innerhalb von nur 15 Quadratkilometern ganze sechs Michelin-Sterne.

Anlässlich der Präsentation des Michelin-Führers 2019 am 16. November wurde Norbert Niederkofler vom Restaurant St. Hubertus im Hotel Rosa Alpina der dritte Stern bestätigt. Matteo Metullio vom Restaurant La Siriola im Hotel Ciasa Salares kann sich heuer wieder über seinen zweiten Stern freuen, während dem Restaurant La Stüa de Michil im Hotel La Perla mit Koch Nicola Laera ein Stern bestätigt wird.

Hochwertige Gastronomie ist seit Jahren einer der wichtigsten Punkte des touristischen Angebots von Alta Badia. Die vielen gastronomischen Auszeichnungen, in erster Linie die Michelin-Sterne, sind Anlass zu großem Stolz und sind der verdiente Preis für Fleiß und Engagement.

Die preisgekrönten Chefs und -Gastronomen waren in den Jahren Vorbild für viele junge einheimische Wirte und Köche und haben sie für die gehobene Kochkunst begeistern können.

Wenn Sie Alta Badia als Urlaubsziel wählen, können Sie sicher sein, einzigartige kulinarische Genüsse zu erleben, egal ob in Gourmetrestaurants, Hotels oder Berghütten. Sie alle sind der Treffpunkt für Feinschmecker aus der ganzen Welt und haben dazu beigetragen, dass unser Tal zu einem beliebten gastronomischen Reiseziel wird.

  • cares-piatto-niederkofler
  • cares-bottura-niederkofler