Alta Badia - Dolomites ItalySuedtirol

de

search

Unterkunft

calendar_today

Anreise

calendar_today

Abreise

accessibility

Wandern im Naturpark Puez – Geisler, UNESCO Welterbe

Drucken
GPX
KML
Fitness
Wanderung

Wandern im Naturpark Puez – Geisler, UNESCO Welterbe

Wanderung · Alta Badia
Verantwortlich für diesen Inhalt
Corvara–Colfosco
  • Naturpark Puez
    / Naturpark Puez
    Foto: Alta Badia Brand by Freddy Planinschek, Corvara–Colfosco
  • Naturpark Puez
    / Naturpark Puez
    Foto: Alta Badia Brand by Freddy Planinschek, Corvara–Colfosco
  • Naturpark Puez
    / Naturpark Puez
    Foto: Alta Badia Brand by Freddy Planinschek, Corvara–Colfosco
Karte / Wandern im Naturpark Puez – Geisler, UNESCO Welterbe
1800 2100 2400 2700 m km 2 4 6 8 10

mittel
11,9 km
4:58 h
956 hm
956 hm

Der Naturpark Puez-Geisler, seit 2009 Teil des Dolomiten UNESCO Welterbes, ist geologisch besonders interessant, da alle für die Dolomiten typischen Gesteinsschichten darin vorkommen. Die Wanderung, mit Start in Colfosco am südlichen Rand des Puez-Geisler Naturparks, führt über das Edelweiß-Tal und das Puez-Plateau bis ins Herz des Naturparks und bietet Ausblicke und Einblicke in Landschaft und Geschichte der Dolomiten.

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2480 m
Tiefster Punkt
1644 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegbeschreibung

Von der Pfarrkirche in Colfosco wandert man in Richtung Westen auf Weg Nr. 4 durch das Edelweiß-Tal. Der Weg führt an einem alten Bildstock vorbei und in Westrichtung empor in die oberste Karmulde, mit dem oft ausgetrockneten Ciampëi-See (2173 m). Links am See vorbei folgt ein Aufstieg mit einem sehr steilen Schlussstück bis zur Ciampëi-Scharte. Hier folgt man rechtshaltend Weg Nr. 2 (Teil des Dolomiten Höhenwegs Nr. 2, der von Brixen in Südtirol bis Feltre in Venetien führt) eine Felsrinne hinauf bis zur Puez-Hochfläche. Weiter auf Weg Nr. 2 überquert man, leicht ansteigend, die Hochfläche in Nordwestrichtung bis zur Puez Hütte (2475 m).
Der Abstieg nach Colfosco erfolgt auf dem gleichen Weg und dauert 1h 50min ca.

Anfahrt

*Mit dem Auto

Von Norden kommend:

  • Brenner Autobahn A22 bis Ausfahrt Brixen, Pustertaler Strasse SS49, bis S.Lorenzen, Gadertaler Strasse SS244, Alta Badia

Von Süden kommend:

  • Brennerautobahn A22 Ausfahrt Klausen,  Staatsstr. SS242, Grödnerjoch, Alta Badia
  • Autobahn A27  Ponte nelle Alpi, SS 203 , Caprile, Arabba, Campolongo Pass, Alta Badia

*Mit der Bahn

Bahnhöfe:

  • Bruneck - 37 Km
  • Bozen (via Grödnerjoch) - 72 Km (via Bruneck) - 100 Km
  • Von den Zugbahnhöfen erreichen Sie Alta Badia mit Linienbus. Fahrpläne & Auskünfte: www.sii.bz.it

*Mit dem Flugzeug

  • Innsbruck - 130 km
  • München – 330 km
  • Venedig Treviso / Venedig Marco Polo – 180/200 km
  • Verona – 213 km
  • Mailand Bergamo/Mailand Malpensa - 310 km / 400km
  • Flughafen Transfer: www.suedtirolbus.it – www.cortinaexpress.it

 

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ähnliche Touren in der Umgebung

  • Auf den Wegen der Legende
    Die "Gana" vom Mittagstal
  • Panorama Sassongher_Gardenaccia_Stern
    Wanderung von Colfosco auf den Sassongher nach La Villa
  • Pisciadú Wasserfallweg
    Spaziergang Borest - Pisciadú Wasserfälle
  • Wanderweg Wasserfälle Pisciadù
    Spaziergang zu den Pisciadú Wasserfällen in Colfosco
  • Corvara-La Villa / Talweg
  • Wanderung von Corvara zum Col Alt - Pralongiá Hochplateau
  • Von der Hütte Ütia Gardenacia zum Col Plö Alt
 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.
Schwierigkeit
mittel
Strecke
11,9 km
Dauer
4:58 h
Aufstieg
956 hm
Abstieg
956 hm

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.