Alta Badia - Dolomites ItalySuedtirol

de

search

Unterkunft

calendar_today

Anreise

calendar_today

Abreise

accessibility

Vom Valparola Pass über den Kaiserjäger Steig zum Lagació/Lagazuoi

Themenweg

Vom Valparola Pass über den Kaiserjäger Steig zum Lagació/Lagazuoi

Themenweg · Dolomiti d'Ampezzo, Dolomiti Bellunesi · geschlossen
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusgenossenschaft Alta Badia
  • Lagazuoi Kaiserjäger
    Lagazuoi Kaiserjäger
    Foto: Alta Badia/Freddy Planinschek, Tourismusgenossenschaft Alta Badia
m 2800 2600 2400 2200 2000 5 4 3 2 1 km
geschlossen
schwer
Strecke 5,4 km
2:50 h
576 hm
661 hm
2.753 hm
2.105 hm

Hier schrieben Alpini und Kaiserjäger Geschichte von Opfer und Ruhm. Zu ihrer Erinnerung wurde der Klettersteig wiederhergestellt und gehbar gemacht. Der Weg vom Valparola Pass, oberhalb von San Cassiano, führt zu den Ruinen der österreichischen Stellungen und dann einem Wehrgang folgend zur Frontlinie mit Namen Vonbank. Die Schützengräben dieser Stellung wurden restauriert und wieder zugänglich gemacht. Diese beweisen den strategischen Wert dieser Stellung.

Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.753 m
Tiefster Punkt
2.105 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Höhenprofil anzeigen

Start

Koordinaten:
DD
46.527809, 11.992077
GMS
46°31'40.1"N 11°59'31.5"E
UTM
32T 729465 5157043
w3w 
///fügt.dritten.eroberten
Auf Karte anzeigen

Wegbeschreibung

Der Aufstieg beginnt gegenüber der Festung Tre Sassi und führt in östlicher Richtung zum Kaiserjäger Steig und zu den Ruinen der österreichischen Stellungen. Über einen Serpentinenweg läuft man steil hinauf bis zu einer 15 Meter langen Hängebrücke aus Stahlseilen. Der Steig durchschneidet in Folge den Berg in diagonaler Linie, teils auf gesichertem Weg und erreicht den Gipfel des Lagació/Lagazuoi (2.778 m) (1 h). Das Gipfelkreuz erinnert an die Kriegsgefallenen. Der Ausblick, der sich hier bietet, ist atemberaubend.
Der Abstieg empfiehlt sich durch den restaurierten, mit Seilen gesicherten Kriegsstollen aus dem Ersten Weltkrieg. Alternativ kann man mit der Seilbahn zum Falzarego Pass hinunter fahren.

Merke: Für die Bergstollen sind Handschuhe und Stirnlampe empfohlen.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Der Ausgangspunkt der Tour bzw. die Sehenswürdigkeit ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln einfach und bequem erreichbar.

Anfahrt

Folge der SS244 Gadertaler Straße Richtung La Villa und dann der Beschilderung nach San Cassiano auf der SS37.

Koordinaten

DD
46.527809, 11.992077
GMS
46°31'40.1"N 11°59'31.5"E
UTM
32T 729465 5157043
w3w 
///fügt.dritten.eroberten
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ähnliche Touren in der Umgebung

  • Lagazuoi I. Weltkrieg Felstunnel
  • Wanderung von San Cassiano zum Fanes-Plateau
  • Von La Villa nach Badia auf dem Tru dles viles/Höfeweg
  • Auf den Spuren des "Bauers von Corvara und des Ogers"
  • Rundwanderung am östlichen Abhang der Sella-Gruppe
  • Auf den Spuren des "Salvans vom Grödner Joch"
  • Von Badia auf dem Tru di Lec/Seeweg
 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.
Status
geschlossen
Schwierigkeit
schwer
Strecke
5,4 km
Dauer
2:50 h
Aufstieg
576 hm
Abstieg
661 hm
Höchster Punkt
2.753 hm
Tiefster Punkt
2.105 hm

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.