Alta Badia - Dolomites ItalySuedtirol

de

search

Unterkunft

calendar_today

Anreise

calendar_today

Abreise

accessibility

Tera di Salvans - Entdeckung vom Lech de Crespëina See

Wann und wo31.08.2021
  • 09:00-17:00
Colfosco

Die Wanderung führt auf den bleichen Kalkplatten, die die berühmten Mondlandschaften der Gherdenacia- und Puez- Hochflächen bilden, zum malerischen Lech de Crespëina See, wo einstmals Ganes, Salvans und sogar Drachen ihr Unwesen in eine sagenumwobene Landschaft trieben.

Wegverlauf: Colfosco (1645 m) – Forcela Ciampëi Scharte – Lech de Crespëina See – Forcela Crespëina Scharte (2528 m) – Forcela Cir Scharte – Grödnerjoch – Colfosco (mit Bus oder Gondelbahn – gegen Gebühr)
Schwierigkeit: mittel
Treffpunkt: 09:00 Uhr Tourismusbüro Colfosco
Rückkehr: ca. 17:00 Uhr
Höhenunterschied: ↑ ca. 960 m ↓ ca. 480 m
Gehzeit: ca. 4 Stunden

Wegverlauf: Colfosco (1645 m) – Forcela Ciampëi Scharte – Sas Ciampac Gipfel (2672 m) – Forcela Crespëina Scharte (2528 m) – Forcela Cir Scharte – Grödnerjoch – Colfosco (mit Bus oder Gondelbahn – gegen Gebühr)
Schwierigkeit: mittel/anspruchsvoll
Treffpunkt: 09:00 Uhr Tourismusbüro Colfosco
Rückkehr: ca. 17:00 Uhr
Höhenunterschied: ↑ ca. 1.030 m ↓ ca. 570 m
Gehzeit: ca. 5 Stunden

Mittagessen: Lunchpaket mitnehmen
Ausrüstung: Trekkingschuhe, Bergbekleidung und Wanderstöcke
Begleiter: Walter
Preis: € 10,00 | bis 16 Jahre kostenlos

Die angegebenen Preise gelten für Gäste aus Mitgliedsbetrieben des Tourismusvereines Alta Badia.

Anmeldung in den Tourismusbüros innerhalb des Vortages erforderlich (beschränkte Plätze).

TERMINE:
22.06.2021│06.07.2021│20.07.2021│03.08.2021│17.08.2021│31.08.2021

Der Veranstaltungskalender kann sich aufgrund der staatlichen Vorschriften ändern.
Auf der offiziellen Seite für den Tourismus in Südtirol https://www.suedtirol.info/de/informationen/coronavirus finden Sie die Antworten auf die wichtigsten Fragen zum Coronavirus in Südtirol.

Powered by Karpos