Südtirol
Top

Suche Unterkunft

Unverbindliche Anfrage senden

Go

Roda de Pütia: Um den nördlichsten Gipfel der Dolomiten

Sport Wanderungen/Ausflüge

Wann und wo13.07.2018
  • 09:00-17:00
Antermëia

Die Route um den Peitlerkofel führt über verschiedenste Böden und Geländeformen und bietet eine gute Übersicht über die unterschiedlichen Lebensräume des Naturparks mit der typischen Flora und Fauna. Von den weitläufigen Wiesen „Pra de Pütia“ hat man einen gewaltigen Ausblick auf das Gadertal und die Kreuzkofelgruppe.

Informationen und Anmeldung in den Tourismusbüros innerhalb des Vortages erforderlich (beschränkte Plätze).

Wegverlauf: Würzjoch (2.000 m) – Furnela - Göma - Prá de Pütia – Forcela Pütia Scharte (2.357 m) - Würzjoch

Schwierigkeit: mittel

Treffpunkt: 09:00 Uhr Antermëia/ Würzjoch

Rückkehr: ca. 17:00 Uhr

Höhenunterschied: ↑↓ ca. 640 m

Gehzeit: ca. 4 Stunden

Mittagessen: Lunchpaket mitnehmen oder Einkehrmöglichkeit

Ausrüstung: Trekkingschuhe, Bergbekleidung und Wanderstöcke
Begleiter: Walter

Preis: € 7,00 | Kinder bis zu 14 Jahren kostenlos

TERMINE:
13.07.2018 | 27.07.2018 | 03.08.2018 | 17.08.2018 | 31.08.2018

Terminübersicht

13.07.2018 - 31.08.2018
Weitere Events

Datum auswählen und im Kalender speichern

Speichern
13.07.2018 27.07.2018 03.08.2018 17.08.2018 31.08.2018

Veranstaltungsort

Antermëia

Treffpunkt

Würzjoch

Antermëia

Antermëia

Info & Kontakt

St. Vigil in Enneberg

Katharina Lanz 96

St. Vigil in Enneberg
Tel.: +39 0474 506120
Fax: +39 0474 506585
info.fsp@provinz.bz.it
http://naturparks.provinz.bz.it/fanes-sennes-prags/naturparkhaus.asp