Südtirol
Top

Suche Unterkunft

Unverbindliche Anfrage senden

Go

Sellaronda Skimarathon

Der internationale Skitouren- Nachtmarathon für trainierte Skitourenfahrer

Freitag, 16.03.2018

Athleten fahren Corvara vorbei

Beim Sellaronda Skimarathon muss jedes Team, bestehend aus zwei Athleten, mit Tourenskiern und Fellen ausgerüstet, die Dolomiten Pässe Pordoi, Sella, Gröden und Campolongo bewältigen.

Die Teilnehmer starten bei Sonnenuntergang und fahren, mit Stirnlampe ausgerüstet, durch die nächtliche Landschaft der Dolomiten. Sie bezwingen dabei eine Strecke von 42 Kilometern mit einem Höhenunterschied von 2.700 Metern.

Start und Ziel der Ausgabe 2018 ist Canazei im Fassatal.

Gastgeber der Veranstaltung sind abwechselnd die vier ladinischen Ortschaften um den Sella Stock: Corvara, Arabba, Canazei und Selva.

Der Sellaronda Skimarathon ist ein aufregendes und äußerst anstrengendes Rennen, das ein gezieltes Training und eine gute Anpassungsfähigkeit vor allem im Falle eines plötzlichen Wetterumschwungs verlangt: ein spannendes Rennen, einzigartig auf der ganzen Welt.