Südtirol
Top

Suche Unterkunft

Unverbindliche Anfrage senden

Go

Gebirgsjäger Skirunde

Skifahren zwischen Natur und Geschichte der Dolomiten

Traino Cavalli - Pferde Lift am Lagazuoi

Skifahren im UNESCO-Welterbe Dolomiten gehört bestimmt zu den Urlaubserlebnissen, von denen man noch lange Zeit schwärmt. Das liegt an den unverwechselbaren Dolomiten-Landschaften mit majestätischen Gipfeln und sanften Täler und es liegt auch an die direkte Begegnung mit den Zeugen der Weltgeschichte.

Die „Gebirgsjäger-Skirunde“ ist eine historische Reise entlang der Dolomiten-Front des Ersten Weltkriegs. Der geführte Ski-Ausflug verläuft am Fuße einiger der schönsten Dolomitengipfel rund um den Col di Lana, den Symbolberg des Großen Krieges in den Dolomiten. Die 80 km lange Tour führt von Alta Badia über Arabba und Porta Vescovo bis zum Skigebiet der Civetta und schließlich in Richtung Cortina und Lagazuoi. Die Abfahrt vom Lagazuoi nach Alta Badia zählt zu den beeindruckendsten im ganzen Dolomitenraum und hat zum Abschluss eine Überraschung parat: Ein Öko-Taxi – ein Noriker-Pferdegespann – zieht die Skifahrer bis zum nächsten Skilift und somit wieder zum Einstieg in das Skikarussell Alta Badia.

Zeitraum/Ort/Preis

  • Jeden Freitag vom 13.01. bis zum 24.03.2017
  • Ort: Skigebiet Dolomiti Superski ab Alta Badia
  • Preis: 100 Euro (Skipass nicht inbegriffen)

Gut zu wissen

  • Buchung mindestens vier Tage vor dem Wunschtermin
  • Mindestteilnehmerzahl 4 Personen
  • Teile der Route werden mit Ski-Bussen zurückgelegt
  • Skipass, Skibusse und Öko-Taxi sind im Preis nicht inbegriffen
  • Die Tour ist für geübte Skifahrer