Südtirol
Top

Suche Unterkunft

Unverbindliche Anfrage senden

Go

Giro d’Italia für Genießer

Feine Aromen und hochwertige Produkte aus Italien, zu Ehren des berühmten Radsport-Etappenrennens

Familie auf der Scotoni hütte ober San Cassiano

Das Highlight der Gourmet-Initiative „Aufstieg mit Genuss“, welche alle Angebote zum Thema Gastronomie umfasst, heißt dieses Jahr „Giro d’Italia für Genießer“.

Anstoß zur gastronomischen Tour der feinen Geschmäcker und der hochwertigen regionalen Produkte Italiens, war die Königsetappe des Giro d’Italia 2016, welche am 21. Mai Ankunft in Alta Badia hatte.

An der kulinarischen Reise nehmen zehn Berghütten aus Alta Badia teil die jeweils mit einem Sternekoch gepaart sind. Jeder der Sterneköche repräsentiert eine Region in der die 99. Ausgabe des Giro d’Italia unterwegs war, von Süden nach Norden und von Osten nach Westen. Die Köche lassen sich bei der Gestaltung der Rezepte von den gastronomischen Traditionen ihrer Heimatregion inspirieren.

Die Gerichte werden während der gesamten Sommersaison in den teilnehmenden Hütten, begleitet mit einem Südtiroler Wein, aufgetischt.

Die Hütten können zu Fuß, mit dem Fahrrad oder bequem mit den Liften erreicht werden.

Berghütten, Restaurants und Chefköche

Berghütte Chefkoch Restaurant Gericht
Ütia I Tablà Luca Abbruzzino Antonio Abbruzzino * Linguine-Nudeln mit Miesmuschel-Creme, Ingwer und Zitrone
Ütia Las Vegas Marianna Vitale Sud * Reis und Auberginenauflauf mit Parmesanund Tomatensauce
Ütia Lée Emanuele Mazzella Vespasia * Teigtaschen aus Eierteig, gefüllt mit Steinpilzen, Pecorino-Schafskäse und schwarzen Trüffeln aus Norcia
Ütia de Bioch Gaetano Trovato Arnolfo ** Huhn aus dem Arno-Tal: Brust, Keule, Räucherkartoffel und Rosmarin
Ütia Mesoles Massimiliano Mascia San Domenico ** “Cappello del prete” mit Rotwein Sangiovese di Romagna und Vollkorn-Polenta mit Höhlenkäse
Piz Arlara Matteo Metullio La Siriola * Putizza aus Triest
Ütia Jimmy Norbert Niederkofler St. Hubertus ** Felicetti Emmer-Spiralnudeln auf
„Tiroler Carbonara”-Art
Ütia Crëp de Munt Nicola Laera La Stüa de Michil * Hackfleisch vom Reh mit Sellerie, Haselnüssen, Caprino-Ziegenkäse und Pain d’épices
Ütia Pralongiá Carlo Cracco Cracco ** Pavia Suppe
Ütia Col Alt Enrico Crippa Piazza Duomo *** Kulinarische Rundfahrt… von Piemont