Südtirol
Top

Suche Unterkunft

Unverbindliche Anfrage senden

Go

Tru dles viles - die Höfewanderung

Masi Höfe Pransarores

Diese gemütliche Rundwanderung führt nur wenig über der Talsohle, teils durch Wiesen, teils durch Wald, längs einiger typischen ladinischen Hofsiedlungen. Der Höhenunterschied ist gering, daher ist diese Route auch für weniger erfahrene und trainierte Wanderer empfehlenswert.

In Alta Badia begegnen Sie die älteste Kultur Südtirols. Sie entdecken kostbare Kulturgüter wie die typischen „Viles“, díe Bergbauernsiedlungen mit ihrer klassischen Ladinischen Architektur.

Erfreuen Sie sich an der einzigartigen Dolomiten Aussicht und an der idyllischen Höfe-Landschaft von Alta Badia.

Details der Wanderung

Von der Bushaltestelle in La Villa folgen Sie dem Wegweiser “Tru dles viles - Badia” zuerst hinab zum Bach „Gran Ega“. Links über die Brücke führt der Weg hinauf zum Weiler Ćianins. Weiter in nördlicher Richtung spazieren Sie an den Höfen Craciurara und Fistì vorbei auf eine asphaltierte Straße, die leicht absteigend, bis zu einer Gabelung führt. Von hier geht es rechts weiter zu den Weilern Sotrù und Oies, Geburtsort des heiligen Josef Freinademetz. Folgen Sie weiterhin die Beschilderung “Tru dles viles – Badia” auf leicht steigendem Weg an den Weilern Frëinademez und Rainé vorbei und hinauf zu einen kleinen Wald bis zu einer Wegkreuzung. Links haltend steigen Sie bis zu den Höfen Alfarëi, Ruac, Fussè und Coz hinauf um nach San Linert/Badia hinunter zu wandern. Hinter der Pfarrkirche in San Linert/Badia folgen Sie den Weg in südlicher Richtung durch Weiden und Wiesen, zum Weiler Anvì und zum Hof Adan. Von hier links, südwärts dem Bach entlang, nach Altin und dann rechts nach La Villa zur Bushaltestelle zurück aufsteigen.

Die Wanderung kann auch in Badia abgebrochen werden. Von San Linert/Badia gehen Sie hinab bis Pedraces/Badia wo die Busse halten.

  • Startpunkt: La Villa - Bushaltestelle (1427 m)
  • Dauer: 2:30 Stunden
  • Tourenlänge: 9221 m
  • Höhenunterschied: ↑ 337 m ↓ 337 m
  • Schwierigkeitsgrad: leicht