Südtirol
Top

Suche Unterkunft

Unverbindliche Anfrage senden

Go

Tru di tiers - auf den Spuren der Wildtiere

santa-croce-parco-fanes

Der Lehrpfad „Auf den Spuren der Wildtiere“ startet bei der Hütte Lee und führt durch den Wald für etwa 400 Metern über leichten, ebenen Weg Nr. 7/A bis zum kleinen Bergsee Lêch dla Lée. Entlang des Pfades sind Skulpturen wilder Tiere aufgestellt, wie Adler, Eule oder Bär. Diese wurden einem heimischen Künstler aus Lärchen- und Kieferholz mit der Motorsäge geschnitzt.

Der Lehrpfad ist für Familien mit Kindern besonders geeignet und ist auch mit Kinderwagen gut zu meistern.

Stempel-Sammelspiel mit Überraschung

Sentiero degli animali - Pfad der wilden Tiere

Kinder können die kostenlose Karte für die Stempelsammlung beim Aufsichtspersonal des Sesselliftes Santa Croce oder bei der Lee Hütte abholen. Entlang des Lehrpfades „Auf den Spuren der Wildtiere“ sind bei den Holzskulpturen die dazugehörenden Stempel zu finden, welche sie auf die Spielkarte stempeln können. Wenn die Stempelkarte korrekt abgestempelt ist, bekommen die Kinder bei der Lee Hütte oder vom Personal des Liftes Santa Croce ein Erinnerungs-Geschenk.

Schatzsuche

Alle Interessierten können an der Schatzsuche entlang des Lehrpfads „Auf den Spuren der Wildtiere“ teilnehmen. Wer den Schatz findet, der bekommt ein nettes Erinnerungs-Geschenk. Nähere Infos über die Teilnahme bekommen Sie bei der Hütte Lee oder bei den Aufstiegsanlagen Santa Croce.

Weitere Infos zum Lehrpfad und zu den Spielen