Südtirol
Top

Suche Unterkunft

Unverbindliche Anfrage senden

Go

La Val - Rit

15,6 km
6,4 h

Rundwanderung von La Val nach Rit
Besonderheiten: Wunderschöne Panoramawanderung mit umfangreichem Blick über das Tal von La Val und zur mächtigen Nordwand des Hausberges Piza dales Nü. Wenn man vom Dorfzentrum ausgeht, kommt man am idyllischen Barbarakirchlein vorbei und streift die Weiler Ćiablun, Runch und Biei. Wählt man als Ausgangspunkt den Weiler Biei so kürzt man die Wanderung um eine Stunde. Von Rit, ist ein Abstecher zum Ritkreuz empfehlenswert, von wo man einen grandiosen Panoramarundblick genießen kann. Die Ritwiesen befinden sich im Naturpark Fanes-Sennes-Prags und sind Ausdruck von Naturbelassenheit Ruhe und Stille.
Ausgangspunkt: La Val - Dorfzentrum (1353 m)
Wegverlauf: Vom Dorfzentrum (1353 m) aus, über Weg Nr. 6 (Meditationesweg), zuerst zum St.Barbarakirchlein und an den Weilern Ćiablun, Runch und Biei (1612 m) vorbei (50min.). (Bis Biei kann man eventuell auch mit dem Auto fahren). Von hier auf einer Forststraße, immer Nr. 6, bis zum Ju de Rit Joch (1865 m).
Dann rechts vom kleinen Lêch da Rit (geschützter Weiher) über den Steig Nr. 15 auf dem Bergrücken und eben durch den Wald bis zur Kreuzung mit der Forststraße Nr. 13, die nach Rit führt.
An die Ritwiesen angekommen (Wegkreuz) (2h 10 min), gehört ein kurzer Abstecher zum Ritkreuz Crusc da Rit (2027 m). Nach ausgedehnter Rast mit wunderschönem Panorama, geht es weiter über die Ritwiesen (ab Wegkreuz auf Nr. 13) bis zur Ćiasota da Rit, die ehemalige Hütte des Schafhirten von Pares. Von hier ist ein Abstecher auf den Pares (2358 m) möglich, dem Weg Nr. 16 entlang (1h 10min). Der Abstieg geht steil abwärts bis zur Kreuzung mit dem Weg Nr. 15, den man rechts in Richtung La Val einschlägt bis zum Weiler Tolpëi. Wer vom Weiler Biei ausgegangen ist, geht jetzt über die Straße hinauf bis zum Parkplatz. Wer hingegen vom Dorf ausgegangen ist, durchquert den Weiler Tolpëi, am alten Kirchturm und am St.Barbarakirchlein vorbei und kehrt über den Meditationsweg zum Dorf zurück.
Endpunkt: La Val - Dorfplatz (1353 m)
Einkehrmöglichkeit: Bauernhof Ćiablun
Schwierigkeitsgrad: leichte/mittelschwierige Wanderung
Wegart: leichter Steig

Karte

Höhenprofil

Höhenprofil - La Val - Rit