Südtirol
Top

Suche Unterkunft

Unverbindliche Anfrage senden

Go

Kaiserjäger Steig

5,4 km
2,3 h

Vom Valparola Pass über den Kaiserjäger Steig zum Lagació/Lagazuoi
Besonderheiten: Hier schrieben Alpini und Kaiserjäger Geschichte von Opfer und Ruhm. Zu ihrer ehrenden Erinnerung wurde der Klettersteig wiederhergestellt und gangbar gemacht. Der Weg führt zu den Ruinen der österreichischen Stellungen, die sich an einen großen Felsblock schmiegen, und dann einem Wehrgang folgend zur Frontlinie mit Namen Vonbank. Die Schützengräben dieser Stellung wurden restauriert und wieder zugänglich gemacht. Sie beweisen den strategischen Wert dieser Stellung die den Falzarego Pass überragt.
Ausgangspunkt: Festung Tre Sassi am Valparola Pass (2183 m)
Wegverlauf: Der Aufstieg beginnt gegenüber von der Festung am Valparola Pass, und führt zu den Ruinen der österreichischen Stellungen, dann über einen Serpentinenweg steil hinauf zum Gipfel des Lagació/Lagazuoi. Nach den ersten Kurven aber, führt eine Abzweigung nach rechts zu den Höhlen, die in den Fuß des Gebirges gegraben wurden.
Auf den Steig zurückkehrend, erreicht man den Fuß des Lagazuoi.
Drahtseile sichern den Weg und führen zu einer 15 Meter langen Hängebrücke aus Stahlseilen.
Hat man diese tiefe Spalte überwunden, so steigt man entlang der Drahtseile zur österreichischen Gipfelfläche auf, die der italienischen gegenüber lag. Der Steig durchschneidet in Folge den Berg in diagonaler Linie und erreicht den Gipfel des Lagaciò/Lagazuoi (2778 m) (2h 30min.), wo ein Kreuz an die Gefallenen des Krieges erinnert.
Der Ausblick, der sich hier bietet, ist atemberaubend.
Der Blick schweift von den Geislerspitzen zum Pelmo, vom Antelao zum Boè, von der Tofana zum Civetta.
Wer hier die Bergtour abbrechen will, kann von der Ütia Lagazuoi Hütte mit der Gondelbahn zum Falzarego Pass hinunter fahren.
Empfehlenswert ist aber der Abstieg durch die restaurierten Kriegsstollen, mit Einstieg kurz unterhalb der Hütte.
Endpunkt: Falzarego Pass - Bushaltestelle (2105 m)
Einkehrmöglichkeit: Ütia Lagazuoi
Schwierigkeitsgrad: anspruchsvolle Wanderung
Wegart: schwieriger Steig mit Seilsicherung und Stufen

Karte

Höhenprofil

Höhenprofil - Kaiserjäger Steig