Südtirol
Top

Suche Unterkunft

Unverbindliche Anfrage senden

Go

Colfosco - Höhenweg

6,4 km
2,4 h

Von Colfosco, durch das Edelweißtal zum Ju de Frara/Grödnerjoch
Besonderheiten: Der Höhenweg von Colfosco verspricht ein Wandervergnügen, zunächst durch das Edelweißtal, dann über die Wiesen am Fuße der Südostflanken des Sas Ćiampac und durch Zirbenbestände bis zum Ju de Frara/Grödnerjoch. Bewundernswerter Blick auf die imposante Dolomitenfestung des Grup dl Sela gegenüber.
Ausgangspunkt: Colfosco - Bushaltestelle (1624 m)
Wegverlauf: Von Colfosco westwärts auf Markierung Nr. 4 in Richtung Ütia de Puez Hütte bis zur Ütia Edelweiß Hütte.
Bei der Kreuzung linkshaltend auf Weg Nr. 8, der Skipiste entlang, Richtung Ju de Frara/Grödnerjoch steigend (1h 20min.) Weiter Richtung Süden auf gut markiertem Weg Nr. 8, über herrliche und blumenreiche Wiesen und Zirbenbestände bis zu einer Abzweigung. Rechts in Südwestrichtung auf Weg Nr. 8/A sanft aufwärts zur Ütia Jimmy Hütte. Von hier weiter auf Weg Nr. 2 in Richtung Ju de Frara/Grödnerjoch (Bushaltestelle).
Endpunkt: Ju de Frara/Grödnerjoch - Bushaltestelle (2119 m)
Einkehrmöglichkeit: Ütia Edelweiß, Ütia Jimmy, Ütia Frara

Wegart: leichter Steig und dann Saumpfad 6 59

Karte

Höhenprofil

Höhenprofil - Colfosco - Höhenweg